wien.naturfreunde.at

Skitouren-Testival

Alle begeisterten SkitourengeherInnen können testen, schnuppern und unterschiedliches Material anwenden.

Skitouren gehen hat dich schon länger gereizt nur hast du niemanden gefunden, mit dem

du es ausprobieren konntest? Du willst die winterliche Natur genießen?
Dann komm mit uns auf die sonnige Vorderseite der Hohen Veitsch und schnuppere

hinein in das Abenteuer Skitouren! #ThisIsSkitouring

 

 

Und wenn du jemanden kennst, bei dem Skitouren gehen ganz oben auf dem
Wunschzettel steht: Dann einfach weitersagen!


Unsere exzellent ausgebildeten Guides zeigen dir, wie man mit Tourenski und Fellen umgeht.
Bei kurz geführten Touren rund um das Skigebiet auf der Veitsch probierst du den Aufstieg

und genießt die Abfahrt zurück zum Ausgangspunkt. Gezeigt wird auch, wie ein Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS) und die Suche damit funktioniert. Dazu gibt es Tipps

und Rat, was der Lawinenlagebericht genau aussagt und was es unbedingt zu beachten gilt.

 

Die Firma "Völkl Marker Dalbello" wird unser diesjähriger Ski-Verleihpartner vor Ort und mit Leihschuhen bzw. Tourenskischuhen zum Testen Vorort sein.

Es wäre lediglich ratsam, dass wenn wer eigene Tourenskischuhe hat, diese auch mitzunehmen, da die gängigen Größen kurzzeitig vergriffen sein könnten!

 

Die Firma "Mammut" stellt uns LVS-Geräte zur Verfügung und unser eigener Verleih

bietet noch einige weitere LVS-Sets mehr.

Zudem verköstigt uns die Firma "headstart" mit ihren Getränken/ Tourentee, die auf Fruchtsaftbasis ohne Koffein und ohne Konservierungsmittel bestehen.

 

Was du mitbrauchst:

Du solltest eine solide Skitechnik beherrschen. Also auf jeden Fall eine blaue Piste

ohne Sturz im zügigen Tempo runterfahren können. Tiefschneeerfahrung ist von Vorteil.

  • Gute Laune
  • Schnee- und wintertaugliche Kleidung: 
    • Ski- oder wasserfeste, dickere Wanderhose mit Gamaschen
    • Wanderjacke
    • Fleeceweste
    • Skiwäsche bzw. Bergwäsche
    • Handschuhe, dünne für den Aufstieg und dickere für die Abfahrt
    • Skisocken und ein Ersatzpaar für die Heimfahrt
  • Skibrille/Sonnenbrille
  • Skihelm
  • Trinkflasche
  • Ev. kleine Jause. Eine Einkehr beim Gasthof Scheikl ist jederzeit möglich!
  • Rucksack
  • Wenn vorhanden: Skitourenausrüstung (Ski, Schuhe, Felle, LVS-Gerät, Sonde, Schaufel)

Ort: Gasthof Scheikl, Brunnalm Hohe Veitsch


Termin:

Am 16. Jänner 2022 ab 9 Uhr.

Du kannst dir auf der rechten Seite deine Wunschuhrzeit  von 10:00 bis 14:00 Uhr aussuchen.

Pro Termin können wir 8 TeilnehmerInnen nehmen. Sollten wir ausreichend Interessenten auf der Warteliste haben, wird evtl. zeitgleich eine zweite Gruppe geführt.

 

Einkehrmöglichkeit:

Der Gasthof Scheikl, unsere Basisstation, bietet ausgezeichnetes Essen, Kaffee und Mehlspeisen an! Eine Einkehr dort können wir nur empfehlen!

 

HIER MÖCHTEN WIR DARAUF HINWEISEN, DASS AUFGRUND DER CORONA PANDEMIE EINE ÖFFNUNG BZW. ÜBERNACHTUNG IM GASTHOF/HOTEL ODER EINE BEWIRTUNG IN DER GASTRO NICHT FIX IST!!!

 

Übernachtung:

Solltest du schon früher anreisen wollen, kannst du entweder beim Gasthof Scheikl direkt übernachten oder in Veitsch in einem der Hotels, z.B. dem Jufa Hotel

(Naturfreunde-Mitglieder bekommen Rabatt im Jufa Hotel)

 

Stattfinden wird unser Event natürlich nur bei ausreichend Schnee.

Sollte genug Schnee vorhanden sein, könnt ihr natürlich auch eure Alpinski-Ausrüstung mitnehmen und im Skigebiet mit der 2-Stunden Flexkarte vor/nach der Schnuppertour ein wenig Alpinskifahren.

 

Anmeldeschluss:

12.1.2022

Über eine wetter- schneelagenbedingte Absage informieren wir gegebenenfalls am 14/15.1.2022 an die bekanntgegebene Mail-Adresse. In diesem (Ausnahme-) Fall wird die Platzsicherungs- und Teilnahmegebühr in der Höhe von € 20,- rückerstattet.

 

 

Brunnalm Hohe Veitsch

Kontakt

Naturfreunde WIEN
Mitglied Werden
ANZEIGE