wien.naturfreunde.at

Verleihmaterial

Die Landesgeschäftstelle Wien hat ein kleines Kontingent an Verleihmaterial. Um unseren Verleih nutzen zu können, müsst ihr Naturfreunde Mitglied sein. Bitte Mitgliedsausweis bzw. Bekanntgabe der Mitgliedsnummer nicht vergessen!

 

 

Tagespreise Wochenendpreise Wochenpreise
z.b. Mi. auf Do. derselben Woche Do.-Mo. Do. bis übernächsten Mo.
Klettersteig + Klettern
Hüftgurt Erwachsen/Kind 3,- 6,- 12,-
Helm Erwachsen oder Kind 2,- 4,- 8,-
Y-Stück, Klettersteig 3,- 6,- 12,-
Schitouren-Equipment + Schneeschuhe
Schneeschuhe 5,- 10,- 20,-
Lawinen-Notfallset: LVS, Sonde und Schaufel 7,- 15,- 30,-
LVS-Gerät (PIEPS) 3,- 6,- 12,-
Schaufel od. Sonde (pro Stück) 2,- 4,- 8,-
Eis + Gletscher
Eispickel 3,- 6,- 12,-
Steigeisen 5,- 10,- 20,-

Was müsst ihr bei Abholung und Rückgabe beachten?

Bitte seid bei der Abholung spätestens eine halbe Stunde vor Geschäftsschluss vor Ort,
sodass wir genügend Zeit für die Ausgabe der Ausrüstung haben.

 

Unsere Geschäftsöffnungszeiten sind folgende:

Mo. und Do. von 9 - 17 Uhr (Achtung 12 - 13 Uhr Mittagspause)

Mi. und Fr. von 9 - 12 Uhr
Di. 13 - 19 Uhr

 

Die Verleihgegenstände bitte bei der Rückgabe ausschließlich im sauberen und trockenen Zustand bzw. in der Form, wie sie ausgegeben wurden, zurückbringen.

 

Beschädigungen sowie Verluste von Einzelteilen sind ausnahmslos zu melden.

 

Wie erfolgt die Reservierung?

Reservierungen können telefonisch unter: 01/893 61 41 oder per Mail: wien@naturfreunde.at erfolgen.

Wir bitten um Nachricht, falls es nicht möglich ist, reservierte Ausrüstung abzuholen.

 

Wie wird bezahlt?

Bezahlt wird bei Abholung der Ausrüstung in Bar oder im vorhinein auf folgendes Konto:

Naturfreunde Österreich - LO Wien

UniCredit Bank Austria

AT44 1200 0006 2001 9307

 

Bei Abholung ist die Vorlage des Mitgliedsausweises inklusive eines Lichtbildausweises (Führerschein, Personalausweis oder Studentenausweis) erforderlich. Wenn ihr für eure Freunde oder eure Familie etwas mitnehmt, so legt bitte auch die Mitgliedsausweise eurer Freunde bzw. eurer Familie vor.

 

Die Entlehnerin bzw. der Entlehner verpflichtet sich bei Verlust von Ausrüstung zum Ersatz der Gegenstände (aktueller Neuanschaffungspreis) und trägt bei Beschädigung die Reparaturkosten. Falls es durch übliche/n Abnützung oder Verschleiß zu Schäden kommt, wird keine Rechnung gestellt.

Weitere Informationen

Kontakt

Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche