wien.naturfreunde.at

Eibl - Tiroler Kogel

Vom Höhenweg zur Ötscher Basis

Im vorigen Jahr hat uns das Wetter unsere Tour nicht nur verregnet, sondern sturmartig auch verblasen. Dennoch gilt die Überschreitung vom Eibl zum Tirolerkogel als eine der schönsten Routen der Voralpen. Zurecht, denn nirgendwo finden sich so nah beieinander sonnenhelle Hochalmen, eine reichhaltige Flora und Fauna und sogar ein kleiner, aber feiner Bestand von Ahornbäumen, heuer halt anders rum. Und als Abschluß das Naturpark-Zentrum
Ötscher-Basis mir Restaurant und Mariazeller-Bahn.

 

Da gibt es natürlich wieder einiges
an Kultur und Geschichten, die dazu zu erzählen sein werden…


Wanderführer: Alfred Wlcek


Treffpunkt: Hauptbahnhof beim Löwen 7:15 Uhr
Abfahrt: 7:30 Uhr (RJ 160)
Ankunft: 9:09 Uhr Türnitz/HLW

Rückkehr: zB. 15:29 Uhr
Ankunft: Wien Hbf. 18:30 Uhr


Gehzeit: an beiden Tagen je 6-7 Std., gesamt ca. 25 km, etwa 600 Hm bis zum Gipfel des Eibls.


Beschreibung und evtl. Höhenprofil:
Türnitz - Schildbachrotte - Eibl – Karnerhofspitze - Tiroler Kogel/Annaberger Haus (1.380 Hm/Nächtigung) - Annaberg - Joachimsberg - Wienerbruck


Kriterien: wandern+ ist einerseits eine etwas höhere Anforderung an die Kondition
Gehzeiten mindestens 6 Std.) als auch Natur erleben-Erlebnis Natur durch historische und kulturelle Informationen über die erwanderten Wege und Ziele.


Ausrüstung:
Entsprechende Ausrüstung wird vorausgesetzt, Verpflegung und Getränke nach Eigenbedarf mitnehmen. Mundschutz für die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmittel und die Nächtigung bzw. Einkehr bitte nicht vergessen!


Einkehrmöglichkeiten (Schutzhütten und Gasthöfe):
Eibl-Schutzhaus, Annaberger Haus.


Rückweg: Gasthäuser in Annaberg und Joachimsberg

 

Hinweis:

Die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt!

Anmeldung wegen Nächtigung erforderlich!

 

Kosten: Nächtigung Lager/Frühstück ca. € 30,-  
Anmeldungen sind erst dann gültig, wenn der Betrag auf meinem
Konto AT67 1420 0200 1088 3297 bei der easybank eingelang ist!


Fahrkosten: mit VorteilsCard ab Stadtgrenze ca. € 14,-, Rückfahrt detto.

 

Führungsbeitrag:

Mitglieder € 15,-
Nichtmitglieder € 25,-

 

 

Hammergraben
Der Eibl-Weg im Vorjahr
11

Sa., 11.09.2021 bis So., 12.09.2021

Kontakt

Naturfreunde WIEN
Mitglied Werden
ANZEIGE