wien.naturfreunde.at

Naturfreunde "Müll-Sammelsackerl"

Viele Menschen zieht es hinaus in die Natur. Wer wandert nicht gerne durch heimische Wälder und Felder, entlang kühlender Seen, hinauf auf steile Gipfel? Bewegung an der frischen Luft hilft uns, Kraft zu tanken und vom vielleicht
stressigen Alltag Abstand zu nehmen.

Doch leider sieht man nicht nur die wunderschöne Flora und Fauna beim Spazieren gehen,

sondern leider immer häufiger auch allerlei Müll. Von Verpackungsmaterialien, Flaschen über Taschentücher findet man so einiges auf Wiesen und Wegen.

 

Müll in der Natur ist ein riesengroßes Problem, nicht nur in Österreich.

Inzwischen lässt sich Müll von Ackerböden über Gewässer bis in die Tiefsee und sogar bis ins arktische Eis finden. Tiere verfangen sich in den Abfällen oder halten sie für Nahrung – mit häufig tödlichen Folgen.

 

Deswegen wollen die Naturfreunde Wien mit einer einmaligen Aktion starten!

 

Wir stellen in Kooperation mit der Stadt Wien "Forst- und Landwirtschaft und "Wiener Wasser"

kleine Baumwollsäckchen zur Verfügung, um den gefundenen Müll zu sammeln und dann korrekt im nächsten Mistkübel oder daheim zu entsorgen.

 

Natürlich steht weiterhin Müllvermeidung an erster Stelle, vor allem den Eigenen zu
reduzieren. Denn der Müll der gar nicht erst entsteht, ist natürlich der BESTE!

 

Unkostenbeitrag für Sackerl € 2,-

 

Derzeit abzuholen bei uns im Naturfreunde Wien Büro
                                                Erzherzog-Karl-Straße 108

                                                1220 Wien

 

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Wien
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche