wien.naturfreunde.at

Wandern in Griechenland

Inselwandern auf Korfu für alle Wanderbegeisterten, die ihre Engergiereserven wieder aufladen wollen.

Eines ist sicher: KORFU wird uns mit abwechslungsreichen Landschaften und atemberaubenden Ausblicken in seinen Bann ziehen.

 

Reiseleitung: Gabriele Riedl

 

Samstag, 19.09.

Ankunft und Transfer vom Flughafen zum Hotel.

Ankunft in Korfu voraussichtlich ca. 22.30 Uhr -Transferzeit ca. 25 Minuten.

 

Sonntag, 20.09.

Nach einem gemütlichen Frühstück und Kennenlernen unternehmen wir eine

kleine Wanderung in der Umgebung. Wir können nach Lust & Laune das Kloster Panagia Theotokos erkunden und das Stadtzentrum von Paleokastritsa kennenlernen.

Am Abend gemütliches Beieinander bei einem Gläschen Wein und

korfiotischen Spezialitäten.

 

Montag, 21.09.

Nach dem Frühstück Transfer vom Hotel nach Lakone

Rundwanderung Lakones - Berg Arakli - Hlg Elias Kirche - Lakones. Hoch über

Paleokastritsa haben wir einen grossartigen Rundblick über weite Teile Korfus, auf die

Bucht von Liapades und Paleokastritsa. Zunächst führt uns ein Pfad durch Olivenhaine

auf den Berg Arakli. Ein gut erhaltener alter Pflasterweg führt uns vom Gipfel hinab nach Lakones. Nach der Wanderung Besuch der atemberaubenden Festung von Angelokastro, 160m ü.d.M. Anschließend Transfer in ein typisch korfiotisches Bergdorf, wo wir mit den Einheimischen  einen griechischen Kaffee trinken und korfiotische Spezialitäten in einer

urigen Taverne genießen können.  Wanderstrecke ca. 9 km/  Höhenunterschied ca. 250m/ Gehzeit ca. 4 Std., leicht.        

                                         

Dienstag, 22.09.

Nach dem Frühstück gibt es einen Transfer vom Hotel nach Benitses (40 min) Rund-

wanderung Benitses - Stavros - Gipfel des Galisiou Berges - Agii Deka - Benitses.

Der Gipfel des Berges Galisiou ist der zweithöchste Gipfel Korfus mit 536m.

Unser Weg führt durch Wälder vorbei an einem  Englischen Aquädukt aus dem 19. Jh.

Nach unserer Wanderung planen wir eine kurze Rast in einem traditionellen Berg-

dörfchen.Transfer von Benitses nach Achillion, dem Palast und Museum der österreich-

ischen Kaiserin Sissi.Transfer von Achillion zum Hotel Wanderstrecke ca.12km /Höhenunterschied ca. 400m/ Gehzeit ca. 5 Std., leicht-mittelschwer.

 

Mittwoch, 23.09.

gestärkt nach dem Frühstück  Transfer vom Hotel in den Norden der Insel,  in das kleine Örtchen Krinias - Rundwanderung von Krinias nach Palia Perithia. Wir fahren in den Norden der Insel. Dort von dem kleinen Örtchen Krinias auf 150m Höhe starten wir auf einem Waldweg und durch Olivenhaine hinauf nach Palia Perithia  (Palia bedeutet auf deutsch das alte, ehemalige Dorf). Das Dorf liegt unter dem Pantokratorasgipfel, der höchsten Erhebung Korfus, stammt aus der venezianischen Epoche und steht unter Denkmalschutz. Die traditionellen Tavernchen sind  das Charakteristikum des Dorfes. Der Anstieg des alten Pfades ist eher gemäßigt, der Abstieg führt uns auf einem vergessenen alten Pfad zu unserem Ausgangspunkt. Wanderstrecke 12km /Höhenunterschied ca. 350m /Gehzeit ca. 4-5 Std., leicht-mittelschwer.

 

Donnerstag, 24.09.

Frühstück , anschließend Transfer von Paleokastritsa nach Spartylas Wanderung Spartylas - Gipfel Pantokratoras - Kapelle des Taxiarchis - Spartylas. Der Gipfel Pantokratoras ist der höchste Berg Corfus (911m). Eine landschaftlich imposante Wanderung, die vom traditionellen Bergdorf Spartylas auf den Gipfel des Pantokratoras führt. Bei guter Sicht erwarten uns grandiose Ausblicke auf das Ionische Meer und auf die gegenüber liegende albanische Küste. Nach der Wanderung Transfer zum Strand von Barbati, wo wir unseren Kaffee und ein erfrischendes Bad  genießen können. Wanderstrecke 15 km /Höhenunterschied ca. 530m /Gehzeit ca. 6 Std, mittelschwer oder alternativ Rundwanderung Myrtiotissa Strand- Hügel des Hlg. Georgio - Vatos. Auf dieser schönen Rundwanderung erwarten uns ein idyllisches Kloster, ein schöner abgelegener Strand, eine Gipfelkapelle mit eindrucksvollem Panoramablick auf das  Ionische Meer Nach Beendigung der Wanderung besichtigen wir das Weingut Theotoky mit Weinverkostung. Wanderstrecke ca. 8km /Höhenunterschied ca. 500 m / Gehzeit ca. 3 Std., leicht - mittelschwer.

 

Freitag, 25.09.

Nach dem Frühstück, Transfer vom Hotel nach Agios Georgio Pagon (40min) und Genusswanderung Ag. Georgios - Porto Timoni - Afionas  Picknick am Mittag und Badegelegenheit am Strand von Porto Timoni. Porto Timoni ist eine Doppelbucht und wohl der bekannteste Strand von Korfu. Falls es die Zeit erlaubt, Besuch eines orthodoxen Nonnenklosters. Wanderstrecke 7 km / Höhenunterschied ca. 200 m /Gehzeit ca. 3 Std., leicht.

 

Samstag, 26.09.

gemütliches Frühstück; anschließend Stadtbesichtigung mit Kulturprogramm: Besichtigung der alten und neuen Festung sowie Besuch des Bauernmarktes der traditionellen Seifenfabrik Patounis. Besuch der Mausinsel und dem Kloster Vlacherna sowie ein Spaziergang im königlichen Park von Mon Repos und durch die  Altstadt von Korfu mit deren vielen Geschäften, die zum Einkauf einladen.

 

Inkludierte Leistungen:

  • Flug Wien - Korfu - Wien
    (Hinflug am Abend, Rückflug vorraussichtlich ein Nachtflug auf Sonntag)
  • Transfers von/zum Flughafen Korfu ins Hotel
    nach Paleokastritsa/Apollon Hotel, bzw. Airport (ca. 19 Km)
  • 7 Übernachtungen im Hotel Corfu Apollon ***
    inkl. Frühstück in Zweibettzimmern  DU/WC,
  • Transfer zu den Ausgangspunkten der Wanderungen
  • Anmelde- und Bearbeitungsgebühr € 20.-- p.P.
  • geführte Wanderungen und Ausflüge lt. Programm
  • Führungen auf Korfu: wandern-natur  Konstantinos und  Patricia Nikolaou (deutschsprachig)

Nicht inkludierte Leistungen:

  • An/Abreise zum/vom Flughafen Wien
  • persönliche Ausgaben wie Mittag- und Abendessen sowie Getränke und div. Eintritte
  • Stornoversicherung

ANMELDUNG mittels beigefügtem Anmeldeschein. (per Post, E-Mail, Fax;)

Anschließend erhalten Sie eine Rechnung/Reisebestätigung inkl. Zahlscheinen für die An-

bzw. Restzahlung.

 

ACHTUNG: GEÄNDERTE ANZAHLUNGS- UND STORNOBEDINGUNGEN!!!!!!

 

Die Anzahlung beträgt   € 450,-- und beinhaltet die Flugkosten bzw. Anmelde- und Bearbeitungsgebühr und wird im Falle einer Stornierung NICHT ZURÜCKGEZAHLT!

 

Die Restzahlung muss spätestens 2 Wochen vor Antritt der Reise auf unserem Konto einlangen, dann erst erhalten Sie von uns die Reiseinformationen.

 

Anmeldungen bitte so rasch wie möglich an uns senden da sich der Preis jederzeit nach oben ändern kann.

 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise- und Reisestornoversicherung sowie der Naturfreunde-Auslands-Zusatzversicherung (diese setzt aber eine Naturfreunde-Mitgliedschaft voraus)

Preis- und Programmänderungen vorbehalten! (Teilnahmebeitrag unterliegt den Flugticketpreisen)

19

Sa., 19.09.2020 bis Sa., 26.09.2020

Richtpreis für NF- Mitglieder : € 1.450.-

Richtpreis für Nicht-Mitglieder:  € 1.500.-
Einzelzimmerzuschlag: € 100.-

 

Kontakt

Naturfreunde Reisebüro Wien

Downloads

Mitglied Werden
ANZEIGE