wien.naturfreunde.at

Wandern+ : Herbstwanderung im Tal der Krems

Im Herbst genießen wir die einzigartige Landschaft entlang der großen und kleinen Krems.

8:00 Uhr Treffpunkt: 14., Bahnhof Hütteldorf, Vorplatz - da es keine öffentliche Verkehrsverbindung gibt, fahren wir  gemeinsam mit einem Kleinbus

 

Rückkehr: 18:00 Uhr


6 Stunden Gehzeit | 400 Höhenmeter


Vor und nach dem Zusammenfluss der Kleinen und Großen Krems schneidet sich das Wasser tief in die Böhmische Masse ein und bildet eine imposante Tallandschaft. Die Vereinigung erfolgt knapp unterhalb der Burg Hartenstein, wo sich auch die aus dem Ufer gewaschene Gudenushöhle befindet. Nöhagen | Obdermeisling | Hohenstein | Schützengrund | Am Zwickl | Burg Hartenstein | Nöhagen


Organisationsbeitrag: Mitglieder 5 Euro | Gäste 10 Euro
+ Fahrtkosten

 

Wanderfüher: Alfred Wlcek
Anmeldung:  0664 226 1123 | alfred.wlcek@gmx.at

15

So., 15.10.2017, 08:00

Kontakt

Naturfreunde WIEN
ANZEIGE