Österreichische Staatsmeisterschaft

4 unserer Spitzen-Athleten der Trainingsgruppe traten am letzten Wochenende 27.-28. Mai 2017 in Mitterdorf (STMK) bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften an. Darunter David Zinsler, welcher im Lead und Speedbewerb in der Klasse U14 m startete und in beiden Bewerben den ersten Platz holte und somit zweifacher Staatsmeister wurde.

 

Bericht Andrea Zinsler:

Am Samstagvormittag startete die Qualifikation für den Leadbewerb. David toppte beide Qualirouten, die im Schwierigkeitsgrad 7b geschraubt waren, und zog mit einem Kletterer aus Waidhofen ex equo auf Platz 1 ins Semifinale ein.

Anschließend im Speedbewerb qualifizierte er sich mit einer hervorragenden Zeit von 8,43 Sekunden und zog ins 1/4 Finale auf Platz 1 ein. Die 8 Finalisten kämpften im K.-O. System gegeneinander. Sowohl im 1/4 Finale als auch im 1/2 Finale erreichte David eine Zeit unter 9 Sekunden. Im Finale selbst hatte er eine bombastische Zeit von 8,23 Sekunden und freute sich riesig über Platz 1 und den Staatsmeistertitel.

 

Sonntag Früh gingen 80 Starter im Semifinale des Leadbewerbs erneut an den Start. Auch hier zeigte David trotz starker Konkurrenz eine weitere Topbegehung und konnte so mit Platz 1 im Finale erzielen. Auch im Finale zeigte er eine hervorragende Leistung und konnte sich zum zweiten Mal über den Staatsmeistertitel und Platz 1 freuen.

 

Hier noch die weiteren Ergebnisse der Teilnehmer:

 

Speed:

U12w    Sophie Hödl                       Platz 12

U14w    Marie Wafler                       Platz 12

U14m    Dutter Maximilian              Platz 14

 

Lead:

U12w    Sophie Hödl                       Platz 22

U14w    Marie Wafler                       Platz 22

U14m    Dutter Maximilian              Platz 17

 

Wir gratulieren allen Teilnehmern sehr herzlich und sind gespannt warten gespannt darauf zu sehen, wie die nächsten Bewerbe verlaufen werden.

Loading
Angebotssuche